Barrierefreiheit
Anmelden

Dr. Brian Fera

Sie befinden sich hier: Home » Ehrenamt
Sonntag, 24 Sep 2017
E-Mail Drucken PDF

Initiative zeigen – Verantwortung übernehmen!


Gerade als Unternehmer fühle ich mich verpflichtet, mich für das direkte Umfeld am Firmensitz und die Gesellschaft zu engagieren. Die Gemeinschaft lebt nicht nur von Waren und Dienstleistungen, die wir uns gegenseitig erbringen. Sie ist auf aktive Gestaltung und unser Mitwirken angewiesen.

 

Ich bin den Ideen unserer Demokratie und unseres wirtschaftlichen Systems, der Sozialen Marktwirtschaft, schon immer zutiefst verbunden. Deshalb engagieren meine Frau und ich uns schon seit vielen Jahren in der Politik. Das alleine reicht jedoch nicht aus.

 

Im Wirtschaftsrat der CDU e.V. , der der Tradition von Ludwig Erhard und der Sozialen Marktwirtschaft verpflichtet ist, verbinde ich Engagement für die Wirtschaft, die wir für unser tägliches Brot brauchen, mit Initiative und Engagement für diejenigen, die unser aller Hilfe brauchen: Menschen in akuten Gefahrensituationen und Menschen in sozialer Notlage. Die Gründung der Initiative „Wirtschaft und Ehrenamt“ war ein Meilenstein in meinem Engagement, der landes- und bundesweit Beachtung fand und weiter findet. Die Idee dahinter ist einfach:


Die Initiative „Wirtschaft und Ehrenamt“

  • wirbt für verantwortungsvolles wirtschaftliches Handeln sowie Engagement für das Ehrenamt.
  • sucht Menschen, die sich in diesen Bereichen engagieren möchten.
  • erklärt die gesellschaftliche Bedeutung und Verantwortung von Wirtschaft, Rettungsorganisationen und Katastrophenschutz.
  • prämiert Personen, die sich besonders durch Optimismus, Courage und Engagement ausgezeichnet und etwas bewegt haben.
  • Unternehmer, Organisationen, Arbeitnehmerschaft, Firmen oder ganz normale Bürger finden Beachtung
  • fördert das Engagement und das Verantwortungsbewusstsein der Handelnden in Wirtschaft und Unternehmen.
  • vermittelt Kontakte und schafft gegenseitige Einblicke in die Welt der Wirtschaft, der Rettungsorganisationen und des Katastrophenschutzes
  • für ein bewusstes Miteinander


Für diese Initiative werbe ich intensiv und bitte auch Sie um Ihr Engagement.
Eine weitere Aufgabe habe ich mir gestellt. Die Carnegie-Stiftung für Lebensretter ist in anderen Ländern (z.B. in den USA und der Schweiz) ein wichtiger Faktor ehrenamtlichen Engagements und Hilfe in akuten Gefahrensituationen. Für die Carnegie-Stiftung für Lebensretter in Deutschland verfolge ich das Ziel der Wiedergründung. Eine enge Zusammenarbeit  mit den gleichnamigen ausländischen Stiftungen habe ich bereits organisiert.

Auch dazu lade ich Sie gerne ein.

 

Weiterführende Links:
wirtschaft-ehrenamt.de | Wirtschaftsrat | Carnegie-Stiftung für Lebensretter Deutschland